A14: Opel durchbricht Wildzaun und überschlägt sich

0
4732
Fotos: Sören Müller

Mutzschen/Leisnig. Auf der BAB14 kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall.

In Fahrtrichtung Dresden kam ein Opel Astra zwischen den Anschlussstellen Mutzschen und Leisnig nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach das Fahrzeug einen Wildzaun, überschlug sich und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Mutzschen und Zschoppach kamen zum Einsatz. Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle ab, unterstützten den Rettungsdienst und stellten den Brandschutz sicher. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. Zur Unfallursache ermittelt nun die Polizei.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here