A14: Crash im Nebel

0
5739
Foto: Sören Müller

Grimma. Auf der BAB14 ist ein PKW in Fahrtrichtung Leipzig von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet.

Aus bislang unbekannten Gründen war Sonntagnachmittag ein PKW zwischen den Anschlussstellen Grimma und Klinga nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Bei dem Crash verletzte sich der Fahrer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grimma rückten zur technischen Hilfe aus. Sie sicherten die Unfallstelle ab, unterstützten den Rettungsdienst, stellten den Brandschutz vor Ort sicher und demontierten ein durch den Crash demoliertes Verkehrsschild. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. Zur genauen Unfallursache ermittelt nun die Polizei.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here