„Schneiders Geschenkideen“ wieder geöffnet

0
4461
Foto: Sebastian Bachran

Grimma. Dass kleine Einzelhandelsgeschäfte gegenüber den Internetangeboten eine Zukunft haben, bestätigt Fachhändler Christian Schneider.

Nach 14tägiger Umbauzeit und Investitionen von 35.000 Euro eröffnete er Ende Februar seinen Laden „Schneiders Geschenkideen“ in der Brückenstraße wieder. „Wir stehen für Qualität, guten Service und ausführliche Beratung. Das schätzen die Kunden sehr“, sagte Christian Schneider, der nach langen Jahren in Asien wieder in die Heimat zurückkehrte im Amtsblatt der Stadtverwaltung

Anzeige

„Der kompetente Ansprechpartner vor Ort und auch das Besondere im Angebot locken die Kunden in das Fachgeschäft“, unterstrich Mutter Petra Schneider, die die Produkte genau kennt. Zur Wiedereröffnung begrüßten die „Schneiders“ zahlreiche Gäste und benachbarte Händler. Unter diese mischte sich auch Oberbürgermeister Matthias Berger. „Die Familie Schneider geht in Grimma mit positivem Beispiel voran und lebt vor allem den Geschäftssinn mit Innovation und Tatendrang“, so das Stadtoberhaupt. 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here