Praxis für Radiologie auf neustem Stand der Technik

0
1860
(v.l.) Dr. Stumpp und Dr. Richter vor dem neuen MRT-Gerät. Foto: Muldentalkliniken

Grimma. Zur medizinischen Diagnostik werden unterschiedliche Bildgebungsverfahren genutzt, so auch die Magnetresonanztomographie (MRT). Seit September 2020 verfügt die Radiologische Praxis Dr. Richter und Dr. Stumpp in den Muldentalkliniken am Standort Grimma über ein neues MRT-Gerät.

Bereits im Sommer wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten in den Räumlichkeiten vorgenommen und das alte Gerät ersetzt. „Mit dem neuen MRT sind wir auf dem aktuellsten Stand der Technik in der Region Leipzig und dem Leipziger Umland. Das Gerät der aktuellsten Generation arbeitet besser, schneller und leiser und ist nebenher auch energie- und ressourceneffizienter“, freut sich Dr. Andreas Richter. Der etwa fünf Tonnen schwere Apparat verfügt über eine 60 Zentimeter breite Liegefläche und ist mit einem sogenannten Biomatrix System ausgestattet.

Dieses System überwacht den Zustand der Patienten und kann sich entsprechend anpassen. Insbesondere bei unruhigen Patienten erfolgt ein automatischer Bewegungsausgleich für eine optimale Bildgebung. Auch das neue Beleuchtungskonzept im Untersuchungsraum sorgt für eine angenehmere Atmosphäre. Ein Deckenbild ermöglicht einen Blick zum Himmel und wirkt auf die Patientinnen und Patienten beruhigend. Jährlich werden etwa 8.000 bis 10.000 MRT Untersuchungen in Grimma durchgeführt. Um einen fortlaufenden Betrieb während der sechswöchigen Renovierungsarbeiten zu gewährleisten, wurde für die Zeit des Umbaus ein Trailer für die mobile MRT-Diagnostik bereitgestellt.

Anzeige

Die Praxis für Radiologie arbeitet sehr eng mit den Muldentalkliniken zusammen. „Für das Krankenhaus Grimma befunden wir die CT- und Röntgenaufnahmen und mit dem im Krankenhaus Grimma installierten MRT werden nicht nur die ambulanten Patienten untersucht, sondern auch die stationären Patienten aus beiden Häusern der Muldentalkliniken.“, so Dr. Stumpp abschließend. Seit 2007 nutzt die Privatpraxis die Räumlichkeiten der Muldentalkliniken.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here