Radfahrer schwer verletzt

0
6861
Foto: privat

Grimma. Gegen 12 Uhr ereignete sich in der Leisniger Straße ein schwerer Unfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte war der Radfahrer aus einer Grundstückseinfahrt gekommen und hatte die Vorfahrt eines von Grimma in Richtung Neunitz fahrenden Renault Megane nicht beachtet. Unweigerlich kam es zum Zusammenstoss. Der 52-jährige Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und stationär in einer Klinik aufgenommen.

Da bei ihm Alkoholgeruch wahrgenommen wurde und er einen freiwilligen Alkoholtest verweigerte, wurde die Blutentnahme angeordnet. Dessen Ergebnis steht derzeit noch aus.  Der 72-jährige PKWfahrer blieb unverletzt. Am Renault entstand ein Sachschaden von etwa 2000 €, am Fahrrad ca. 100 €. DIe Leisniger STraße blieb während der Unfallaufnahme zeitweise vollgesperrt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein