Absage verkaufsoffener Sonntag im Rahmen des Stadtfestes

0
2003
Archivbild/Sören Müller

Grimma. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens musste bereits das diesjährige Stadtfest (25.-27.09.2020) abgesagt werden.

In diesem Zusammenhang muss damit leider auch der geplante verkaufsoffene Sonntag für das gesamte Stadtgebiet anlässlich des Stadtfestes am 27.09.2020 abgesagt werden. Unabhängig von der besonderen Lage aufgrund der Corona-Pandemie lassen die strengen gesetzlichen Vorgaben des Sächsischen Ladenöffnungsgesetzes und der dazu gefassten Rechtsprechung in den vergangenen Jahren eine Öffnung der Verkaufsstellen nicht zu.

Denn die Sonntagsöffnung ist nur in Verbindung mit einem besonderen Ereignis, wie dem Stadtfest, überhaupt möglich. Mit der Absage des Stadtfestes 2020 entfällt somit zwingend auch die Möglichkeit eines verkaufsoffenen Sonntages. Sofern nichts dazwischen kommt, können die Geschäfte am Sonntag, 8. November von 12.00 bis 18.00 Uhr öffnen. An diesem Wochenende findet der Martinimarkt statt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here