Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

0
4139
Foto: pixabay

Grimma. Polizeibeamte bemerkten während ihrer Streifentätigkeit im Stadtgebiet einen ihnen bekannten Mann, der stadteinwärts lief.

Wenig später machten zwei Mitarbeiter einer Firma auf sich aufmerksam und teilten den Beamten mit, dass soeben einer ihrer Kunden mit einem BMW äußerst rasant auf den firmeneigenen Parkplatz gefahren, ausgestiegen und weggelaufen war mit der Begründung, der Pkw sei defekt. Diesen Beamten war bekannt, dass der Mann (45) nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und trotzdem wiederholt mit einem Auto unterwegs gewesen war. Sie konfrontierten ihn mit dem Vorwurf des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, als sie ihn nachmittags erneut als Fahrer im Stadtgebiet gesehen und er dann auf einem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt gehalten hatte. Gegen den „Wiederholungstäter“ wird strafrechtlich ermittelt.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here