Im September zusätzliches Blumen- und Pflanzenangebot

0
222
Symbolbild/pixabay

Grimma. Der Grimmaer Frischemarkt ist zu einem beliebten Treffpunkt geworden. Jeden dritten Sonnabend im Monat bieten rund 50 regionale Händler von 8 bis 12 Uhr ihre Waren an.

Jeweils 11.00 Uhr wird auf der Bühne in der Klosterkirche der Frischemarkt-Korb verlost. Teilnahmekarten sind an allen Marktständen erhältlich. Auf Grund der erhöhten Hygienemaßnahmen und dem Wunsch den beliebten „Sachsenmarkt“ in das Marktgeschehen zu integrieren, platzieren sich die Marktstände nicht nur in der Kirche, sondern auch auf dem Markt.

Der nächste Frischemarkt findet am 19. September wie gewohnt statt und wird um zusätzliche Blumen- und Pflanzenhändler erweitert. Diese stehen auf der Nordseite des Marktes. Demzufolge ist die Straße zwischen Sparkasse und Brückenstraße von 6 Uhr bis ca.15 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt. Wer sich am Marktgeschehen beteiligt, erfahren Sie unter www.grimma.de/maerkte

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here