Baum blockierte Nerchauer Landstraße

0
2931
Fotos: Sören Müller

Grimma/Döben. Sturmtief KIRSTEN sorgte auch in Grimma für einen stürmischen Mittwoch.

Sturmtief KIRSTEN wehte bis in die Abendstunden mit starken Boen, die in der Spitze auch schonmal 90 km/h erreichten. Eigentlich kein Problem, wenn die Bäume nicht belaubt gewesen wären und so dem Wind eine größere Angriffsfläche geboten hätten. Und so brachen auch im Gemeindegebiet hier und da größere Äste ab, große Schäden blieben aber glücklicherweise aus.

Nur zwischen Dorna und Golzern war zeitweise die Nerchauer Landstraße durch einen umgestürzten Baum blockiert. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Döben hatten die Blockade aber zügig beseitigt, sodass der Verkehr wieder ungehindert rollen konnte.