Die Bürgerbüro-Außenstellen Mutzschen und Dürrweitzschen bleiben vorübergehend geschlossen

0
131
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Aus „organisatorischen Gründen“ bleiben die Außenstellen des Grimmaer Bürgerbüros in Mutzschen und Dürrweitzschen ab der 34. Kalenderwoche vorerst geschlossen, das teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit.

Personalausweise und Reisepässe, die in Mutzschen oder Dürrweitzschen beantragt wurden, können im Grimmaer Bürgerbüro am Markt 17 abgeholt werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Grimmaer und Nerchauer Bürgerbüros stehen weiterhin zur Verfügung. Bürgerbüro in Grimma ist montags und donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr, dienstags von 9.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr, sonnabends 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt.

Die Außenstelle des Bürgerbüros in Nerchau ist immer dienstags von 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr zu erreichen. Die eingeschränkten Öffnungszeiten gelten bis auf Widerruf. Telefonisch ist die Stadtverwaltung unter der Rufnummer 03437/ 98 58 0 zu erreichen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here