PV – Anlagen von Schnee beräumen lohnt sich

0
1850
Foto: Dach Heine

Stationäre Photovoltaikanlagen im Winter haben es schwer. Der niedrige Sonnenwinkel, die wenigen Sonnestunden schmälern den Ertrag.

In den Monaten November bis Februar zusammen gerechnet, werden nicht einmal 10% der Jahresleistung erzeugt. Wenn dann auch noch Schnee die Module zudeckt, ist es ganz aus. An solchen Tagen geht der Ertrag gegen 0. Durch die niedrigen Temperaturen in diesem Zeitraum aber, erreichen die Module den höchsten Wirkungsgrad. Der Schnee muss also runter! Auf die Sonne und Plusgrade muss man nicht unbedingt warten.

- Anzeige -

Wenn die Anlage auf einem Flachdach steht und die Absturzsicherung gewährleistet ist, kann man den Schnee schon bei -2 ° C bis -3 ° C von den Modulen beräumen. Es muss nicht einmal die Sonne scheinen! Die dunklen Module heizen sich auf und der Schnee taut unterseitig an, so dass man mit einem Kunststoff Schneeschieber oder Gummiwischer leicht den Schnee runter bekommt. Sofort wird Strom erzeugt und als Nebeneffekt werden die Module gereinigt.

Fragen? Die Firma Heine gibt Auskunft:

- Anzeige -

Johannes Heine
Geschäftsführer
Johannes Heine GmbH
Lessingstraße 5
04668 Grimma
Fon: 03437 917522

Noch mehr Nachrichten

Unwettergefahr in der Nacht

Landkreis Leipzig. Der Deutsche Wetterdienst informiert mit einer Vorabinformation in Teilen des Landkreises über mögliche Unwetter.Ab dem Abend und bis in die Nacht zum Sonntag sollen von Westen vermehrt kräftige Gewitter aufziehen. Diese seien...

Schuljahresabschluss in der Grundschule Bücherwurm

Grimma. Am letzten Schultag fand, wie zu jedem Schuljahresende, das große gemeinschaftliche jährliche Abschlusstreffen in der Turnhalle statt.Zu Beginn wurde die ehemalige Schulleiterin, Frau Uta Schiebold, feierlich nach 28 Jahren Schulleitung der Grundschule Bücherwurm...

Dacia kracht gegen Baum

Colditz/Collmen. Freitagvormittag kam es auf der Verbindungsstraße zwischen Collmen und Podelwitz zu einem Unfall.Eine Frau war mit ihrem Dacia in Richtung Podelwitz unterwegs als sie aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam und...

Einschränkung der Wasserentnahmen im Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig. "Extreme Verhältnisse in unseren Fließgewässern erfordern die Einschränkung der Wasserentnahmen"Die langanhaltende Hitze im Juni und die fehlenden Niederschläge in den vergangenen Monaten machen den Gewässern im Landkreis zu schaffen. Auch bald nach...

Der Frischemarkt lockt zum Einkaufen am 20. Juli

Grimma. Natürlich - von hier: Bauern aus der Region, Direktvermarkter und Erzeuger von Bioprodukten, Lebensmitteln und Pflanzen bieten jeden dritten Sonnabend im Monat regionale Qualitätsprodukte in der Grimmaer Klosterkirche an.Für den 20. Juli haben...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here