Schlittern ausdrücklich erlaubt! Eisfläche im Broner Ring präpariert!

0
9804
Foto: Sören Müller

Grimma. Es ist mittlerweile einige Jahre her als die beliebte Eishalle in Grimma Süd nach einem Brand Insolvenz anmeldete. Am Broner Ring hat sich nun die Stadt etwas einfallen lassen.

Seit Freitag waren Mitarbeiter des Bauhofes beschäftigt eine Fläche für eine Eisbahn anzulegen. Der Boden wurde erst planiert, dann mit Schnee eine feste Umrandung präpariert. Am Abend erfolgte dann die Füllung des etwa 30 x 20 m „Beckens“ durch die Grimmaer Feuerwehr. Natürlich konnte man das nicht mit einmal füllen und hoffen das das dann zusammenfriert. Etliche Male rückten hauptsächlich zwei Kameraden auf dem ehemaligen Kasernengelände an um immer wieder neue Lagen Wasser aufzubringen, Insgesamt gut 35.000 Liter. Besonders in den späten Abendstunden bei zweistelligen Minusgraden keine leichte Aufgabe. Bis Mittwochmorgen war noch nicht hundertprozentig klar ob die Fläche auch durchgefroren ist. Heute dann die Freigabe.

Anzeige

Die Idee selbst ist eigentlich durch den Oberbürgermeister Matthias Berger entstanden um den Kindern etwas zu bieten, fern ab von gefährlichen Eisflächen. „Es geht hauptsächlich um den Spass. Hier können Groß und Klein nach Herzenslust schlittern gehen“. Neben einer Beleuchtung für die späteren Abendstunden, wurden noch zwei Verkaufsbuden aufgestellt um die Besucher auch mit Speiß und Trank zu versorgen, vielleicht auch Musik. Wie lange die Eisfläche erhalten bleibt, hängt logischerweise vom Wetter ab. Das Betreten der Fläche geschieht allerdings auf eigene Gefahr.

Anmerkung: Wir hatten bewusst, in Absprache mit der Stadtverwaltung auf eine Vorberichterstattung verzichtet um bei fehlender Eissicherheit keine unserer Leser zu animieren die Flächen zu betreten, da das Verletzungsrisiko dann unkalkulierbar gewesen wäre. Erst heute morgen kam die Freigabe. Die Sicherheit der Leser ist uns wichtiger als Schnelligkeit.

 

Anzeige

 

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here