Blühende Baumscheiben – Stadt startet neues Projekt

0
1353
Foto: Stadt Wurzen

Wurzen. Blühende Baumscheiben – mit einem neuen Projekt soll das jetzt möglich werden.

Die Anwohner selbst werden dabei aktiv. Die Stadt Wurzen unterstützt. Ein Pflanzpaket mit Stauden, zusammengestellt beim ortsansässigen Pflanzenbaubetrieb gibt es als Grundausstattung und Motivation gratis. „Je nach Größe der Baumscheibe stellen die Gärtner ein Paket im Wert von max. 30 oder 50 Euro zusammen“, erklärt Kathrin Höhme vom Sachbereich Grün der Stadtverwaltung.

Bei ihr laufen die Fäden für diese Aktion zusammen. „In den kommenden Tagen werden wir offiziell den Startschuss geben. In manchen Briefkästen werden Postkarten liegen, mit denen wir die Wurzener einladen, sich zu beteiligen. Aber auch im Amtsblatt und auf der Homepage unter www.wurzen.de/baumpaten werden wir werben“, hofft Kathrin Höhme auf viel Zuspruch. Gestartet wird in folgenden Straßen: Friedrich-Engels-Straße, Karl-Marx-Straße, Martin-Luther-Straße, Goethe- Straße, Teilstück Dr. Rudolf-Friedrichs-Straße, Markt, Zillestraße Hintergrund der vorläufigen Beschränkung sind vor allem geplante Baumaßnahmen, die in anderen Straße anstehen. Hier sind natürlich auch Patenschaften möglich, wenn die Baumaßnahmen abgeschlossen sind.

Anzeige

Wie wird man Baumpate?
-Kontaktaufnahme mit der Stadtverwaltung,
-Ausfüllen des Patenschaftsvertrages

Was ist eine Baumpatenschaft?
-Als Baupate kümmere ich mich um meinen Baum und meine Baumscheibe.
-Ich kann die Baumscheibe (fast ) nach meinen Vorstellungen bepflanzen. Lichtverhältnisse und -Höhe der Stauden müssen beachtet werden.
-Ich erhalte ein Pflanzpaket
-Ich wässere Pflanzen und Baum regelmäßig und säubere die Baumscheibe nach Bedarf

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here