Autodiebstahl in Naunhof

0
1986
Symbolbild

Naunhof. Montagnachmittag stellte ein 30-Jähriger sein Skoda Superb in einer Parkbucht der Wurzner Straße ab und ging seinem Hobby nach.

Nachdem er für eine Stunde eine flotte Sohle aufs Parkett gelegt hatte und sich auf den Heimweg machen wollte, sah er, dass aus der Parklücke sein schwarzer Skoda Superb vom Baujahr 2007 verschwunden war und nun ein weißes Auto dort parkte. Er erstattete Anzeige und ließ das Auto im Zeitwert von ca. 7.000 Euro zur Fahndung ausschreiben. Als Besonderheit gab er an, dass auf der Heckscheibe seines Autos links und rechts die gelben Aufkleber „46“ angebracht waren. Außerdem hatte das Auto schwarze Stahlfelgen. Die Soko Kfz ermittelt in diesem Fall.

Anzeige

Quelle: PD Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here