Triathlon: Deutsche Meisterschaft Sprint Elite 2017 in Grimma

0
966
Foto: Sören Müller

Grimma. Zum vierten Mal wird Grimma kommendes Jahr Gastgeber einer Deutschen Meisterschaft im Triathlon sein. Anlässlich dieser Bekanntgabe fand gestern im Rathaus in Grimma ein erster Pressetermin statt, der als Startschuss für die Vorbereitungen auf das sportliche Großereignis gilt.

Gemeinsam mit den Schirmherren des Muldental-Triathlon, dem Landrat des Landkreis Leipzig Henry Graichen und dem Oberbürgermeister der Stadt Grimma Matthias Berger sowie Paralympics-Sieger im Triathlon Martin Schulz als Ehrengast wurden der Presse und weiteren geladenen Gästen wie Sponsoren und dem Organisationsteam die Planungen für die Veranstaltung präsentiert. So wird Grimma nun, neben Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, Gold Coast, Australien,  Yokohama – Japan oder  Stockholm – Schweden fester Bestandteil im Rennkalender für die Kurzdistanz 2017. Rund 500 Teilnehmer aus 22 Nationen werden an diesem Tagin grimma erwartet.

1b6069f7031f5df88e14909413a02435 XL

Anzeige

Obwohl die Teilnehmerzahlen in den letzten drei Jahren eher zurückgingen, sind die Veranstalter optimistisch. Der Sportabzeichentag wurde 2016 erstmals durchgeführt und bietet zukünftig bedeutendes Wachstumspotential. Am enviaM KidsCup nehmen seit 2014 regelmäßig über 300 Kinder des Landkreises teil. Die Veranstaltung ist damit die größte innerhalb der Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele. Der enviaM KidsCup ist zugleich die größte Kindertriathlonveranstaltung in Sachsen. Für den Muldental-Triathlon wird mit der Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften und den Ligawettkämpfen in 2017 und 2018 jährlich mit bis zu 700 Startern gerechnet.

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here