Vollsperrung! PKW – Crash: Weiterer Einsatz auf der A14

0
8563

Grimma. Kaum waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Grimma von der A14 zurückgekehrt, mussten sie erneut auf die Autobahn ausrücken. Diesmal in Richtung Dresden.

Zwischen Grimma und Mutzschen waren ein BMW und ein Mercedes aus bislang unbekannter Ursache kollidiert und in die rechte Leitplanke gekracht. Der BMW drehte sich dabei um 180 Grad. Als die Feuerwehr eintraf, waren alle Personen bereits aus ihren Fahrzeugen befreit, sodass die Unfallstelle nur noch von auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt und gesichert werden musste.  Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt und rettungsdienstlich versorgt. Zum Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. Die Autobahn war in Richtung Dresden teilweise vollgesperrt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here