Tödlicher Unfall in Borna

0
4124
Rettung
Symbolbild/pixabay

Borna. In Borna kam es am Samstagmittag zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Der Fahrer (m, 63, deutsch) stoppte laut Polizei seinen VW T5 Multivan vor seinem Grundstück, stieg aus und beabsichtigte, das Einfahrtstor zu öffnen. In diesem Moment rollte der Transporter auf der leicht abschüssigen Fahrbahn bei laufendem Motor eigenständig los und erfasste den Mann.

Das Fahrzeug durchbrach das noch geschlossene Einfahrtstor und schliff hierbei den Mann einige Meter mit. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort verstarb.