Polizei fahndet nach unbekanntem Flaschenwerfer

0
4445

Leipzig.Die Polizei fahndet nach unbekannten Flaschenwerfer und bittet um Mithilfe!

- Anzeige -

Ort: Leipzig/OT Südvorstadt, Südplatz
Zeit: Sonntag, 27.07.2014, gegen 03:50 Uhr
Am 27. Juli 2014 befand sich der Geschädigte (27) auf der Karl-Liebknecht-Straße und stieg im Bereich des Südplatzes in ein Taxi ein. Zum Taxi war dem 27-Jährigen allerdings ein unbekannter Mann gefolgt, der nach einer verbalen Auseinandersetzung mit ihm die Sache jedoch noch nicht als geklärt ansehen wollte. Der Geschädigte saß bereits im Taxi, die Tür war geschlossen, als der Fremde eine Proseccoflasche gegen die Scheibe warf. Das Fensterglas splitterte, sodass der 27-Jährige und der Taxifahrer (60) durch die umherfliegenden Scherben verletzt wurden.
Durch die Zeugen wurde der unbekannte Täter folgendermaßen beschrieben:
– männlich
– ca. 170 – 175 groß
– schlanke Gestalt
– kurze glatte schwarze Haare
– südländisches Aussehen
– dunkle Haut
– ovale Kopfform
– sprach arabisch
Zusätzliche Informationen der Polizei geben den Hinweis, dass sich der Unbekannte häufiger im Bereich der Leipziger Innenstadt, als auch auf der Jahnallee aufhalten könnte. Anhand eines Fotos fahndet die Polizei nun nach dem Täter. Zeugen die Hinweise zu seiner Person geben können, oder wissen, wo er sich regelmäßig aufhält, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südost unter der Telefonnummer: 0341 – 35310 oder 0341 – 30300 zu melden.

Update 09.03.2015 : Flaschenwerfer identifiziert

- Anzeige -

Mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung (4. März 2015) nach einem Flaschenwurf in ein Taxi suchte die Polizei nach einem unbekannten Täter. Die Fahndung in den örtlichen Medien führte zu einem Hinweis aus der Bevölkerung auf einen 24-jährigen Algerier. Der Täter konnte damit zweifelsfrei identifiziert werden.

 

- Anzeige -

Quelle: PM

Noch mehr Nachrichten

50 Händler beim Markt der Sinne

Höfgen. Wer Selbstgemachtes, Traditionelles und Nützliches liebt, für den ist der Handwerkermarkt in Höfgen genau das Richtige. Regionale Handwerker, Händler und Künstler präsentieren am 28. und 29. September im Grimmaer Ortsteil Höfgen ihr Wirken...

Grimma gewinnt spannendes Muldederby gegen Eilenburg

Eilenburg/Grimma. "Die Macht an der Mulde": diesen inoffiziellen Titel darf der FC Grimma seit vergangenen Freitag auf seinem Briefpapier führen.Zuvor erlebten die über 400 Zuschauer im Eilenburger Ilburgstadion ein spannendes, und insbesondere in der...

Erneuter Brandanschlag auf Mehrfamilienhaus in Grimma

Grimma. In der Nacht zum Donnerstag gab es erneut einen Zwischenfall in der Colditzer StraßeDurch einen unbekannten Täter wurde im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Feuer auf der Treppe zum 1. Obergeschoss gelegt. Im Haus...

Computerkurs: „Senioren fit fürs Internet“

Grimma. Schüler machen Senioren fürs Internet fit.Der Seniorenkurs beginnt ab Montag, 28. Oktober 2019. Über mehrere Woche treffen sich die Teilnehmer jeweils montags, 15 Uhr, im Computerkabinett der Oberschule Grimma am Wallgraben 21. „In...
Symbolbild

16-Jähriger mit Messer in Schule aufgegriffen

Wurzen. Trotz bestehenden Hausverbots suchte am Dienstagvormittag ein 16-Jähriger seine ehemalige Schule auf und sprach bei der Schulleitung mit der Bitte vor, wieder am Unterricht teilnehmen zu dürfen. Dabei erweckte er, nicht zuletzt aufgrund...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here