A14: BMW bei Klinga im Vollbrand

0
8635
Fotos: Sören Müller

Klinga/Naunhof. Die A14 musste Samstagnachmittag in Fahrtrichtung Leipzig voll gesperrt werden.

Grund dafür war ein BMW welcher zwischen den Anschlussstellen Klinga und Naunhof Feuer gefangen hatte und schlussendlich im Vollbrand stand. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Naunhof und Brandis wurden alarmiert und konnten den Brand letztendlich zügig ablöschen.

Am PKW entstand Totalschaden. Verletzt wurde allerdings zum Glück niemand. Die A14 war zeitweise in Richtung Leipzig voll gesperrt.