A38: Kilometerlanger Stau durch Unfall

0
5193
Symbolbild/Sören Müller

Großpösna. Südlich von Leipzig kam es Mittwochvormittag zu einem kilometerlangen Stau in Richtung Dresden.

Auf der BAB38 in Fahrtrichtung Dresden kam es zwischen den Autobahnanschlüssen Leipzig Südost und Dreieck Parthenaue in Höhe einer Tagesbaustelle kurz nach der Autobahnauffahrt Leipzig Süd-Ost zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW.

Die Fahrbahn war dort auf eine Fahrspur verengt. Verletzt wurde bei dem Unfall laut ersten Informationen aber niemand. Die Polizei ermittelt nun zum genauen Unfallhergang. Der Rückstau bildete sich zeitweise bis zum Autobahnanschluss Leipzig Süd.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here