Abfischen im Mutzschener Schlossteich

0
1498
Foto: Anglerverband

Mutzschen. Am Mutzschener Schlossteich tut sich was.

Die Eigentümerin des Schlosses in Mutzschen plant in Zusammenarbeit mit dem Anglerverband Leipzig e.V., der Pächter des Fischereirechtes ist, die Sanierung des Schlossteiches. Im ersten Schritt wurde der Teich trockengelegt und der vorhandene Fischbestand abgefischt.

In einer regelrechten Schlammschlacht konnten aus dem Schlossteich 500 kg Karpfen, 400 kg Giebel und Zander in allen Jahrgängen, darunter 100 Stück in Größen von 50 cm und größer, geborgen werden. Alle Fische wurden in andere Verbandsgewässer umgesetzt“, erklärt Friedrich Richter, Geschäftsführer des Anglerverbandes.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here