Stadt schreibt Grundstücke zum Verkauf aus

0
4620
Symbolbild/pixabay

Grimma. Um der Nachfrage nach Eigenheimbauplätzen gerecht zu werden, bietet die Stadt Grimma Grundstücke zum Verkauf an.

Unter den angebotenen Liegenschaften befinden sich zwei Entwicklungsflächen. Das Gelände der ehemaligen Porzellanfabrik in Mutzschen sowie die großzügige Fläche des ehemaligen Kindergartens in der Alten Salzstraße Großbardau sollen als Wohngebiete für rund zehn Einfamilienhäuser entwickeln werden.

Ein knapp 750 Quadratmeter großes Grundstück am Gänseberg im Grimmaer Stadtteil Hohnstädt wird zum Verkauf angeboten. Zudem ist das Areal rund um das Rittergut Haubitz noch im Angebot. Die Liegenschaften werden meistbietend verkauft. Bis zum 31. Januar kann man sich mit einer Preisvorstellung bei der Stadtverwaltung Grimma bewerben.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here