Freikarten für das Konzert zum Tag der deutschen Einheit in Grimma – Bundesinnenminister kommt nach Grimma

0
899
Foto: pixabay

Grimma. Noch gibt es Karten für das Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit am 30. September 2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Klosterkirche St. Augustin in Grimma. 

Das Leipziger Symphonieorchester wird an diesem Abend unter der Leitung des Dirigenten Wolfgang Rögner ein abwechslungsreiches Programm mit Stücken von Johannes Brahms „Variationen über ein Thema von Josef Haydn“, Ludwig van Beethoven „Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92“, Edvard Grieg „Morgenstimmung“ aus der Peer-Gynt-Suite und dem 1. Satz aus Franz Schuberts Sinfonie Nr. 9 C-Dur „Die Große“ gestalten.

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière wird eine Festansprache halten. Begrüßt werden die Gäste durch den Landrat Henry Graichen und den Oberbürgermeister von Grimma, Matthias Berger.

Anzeige

Die Karten sind unkompliziert erhältlich. Im Landratsamt in der Stauffenbergstraße 4 in Borna, Büro Kreistag, Zimmer 2.2.14 können die Freikarten persönlich bei Frau Loth abgeholt werden. Oder Sie rufen an unter 03433-241-1014 und die Karten werden kostenfrei per Post zugestellt.

Zu den Öffnungszeiten sind die Freikarten auch erhältlich in den Tourist- und Stadtinformationen der Städte:

Borna, Markt 2 in 04552 Borna – Tel. 03433 873195
Grimma, Markt 23 in 04668 Grimma – Tel. 03437 9858 285 oder -294
Wurzen, Domgasse 2 in 04808 Wurzen – Tel 03425 926000 oder 03425 8560400.
Die Stadtinformation in Grimma hat am 30. September bis 18:00 Uhr geöffnet, sodass die Karten nach telefonischer Reservierung dort auch bequem am Tag des Konzertes abgeholt werden können.

Anzeige

Quelle: PM Landkreis Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here