Auch das gibt’s: einfach ausgewechselt!

0
6414
Symbolbild/pixabay

Grimma. Am Donnerstagnachmittag rief ein 47-Jähriger die Polizei und teilte mit, dass ihm auf dem Parkplatz vor einem öffentlichen Gebäude sein linkes Hinterrad gestohlen worden war.

Er musste feststellen, dass sein Ford Focus hinten links auf der Scheibenbremse stand. Die Radmuttern lagen verstreut auf dem Boden. An seinem Auto angelehnt stand eine Stahlfelge mit völlig zerstörter Bereifung. Wahrscheinlich hatte ein Verkehrsteilnehmer mit identischem Fahrzeugtyp einen Schaden und sich auf diese Art und Weise Abhilfe verschafft.

- Anzeige -

Polizeibeamte hatte am gleichen Tag den Fahrer eines Ford Focus einer Kontrolle unterzogen und an dessen Auto unterschiedliche Bereifung festgestellt. Dabei war ein Reifen mit identischen Merkmalen des Diebesgutes. Zudem lagen im Pkw des Mannes ein Radkreuz und ein Wagenheber. Die Beamten fuhren zum Abstellort des Ford Focus (Fahrer: 26), überprüften nochmals das Auto und stellten die Übereinstimmung des angebrachten hinteren Rades mit dem gestohlenen Rad fest. Daraufhin konfrontierten sie den 26-Jährigen mit dem Vorwurf des Diebstahls.

Noch mehr Nachrichten

Endlich rollt der Ball! Stadioneinweihung am 23. November

Grimma. Mit der Fußball-Oberligapartie FC Grimma gegen den VfB 1921 Krieschow werden am Sonnabend, 23. November, die neuen Sportplätze in der Lausicker Straße eingeweiht.Am Sonntag, 24. November, 10.00 Uhr, findet dann ein Eröffnungsturnier auf...

Basteln der Grimmaer Weihnachtskugel in Grimma und Nerchau

Grimma/Nerchau. Die „osterländische Weihnachtskugel“, der Christbaum des 18. Jahrhunderts, ist zurück.Gebastelt wird das Gabengestell aus Weide und Eibe am Mittwoch, 20. November 14.00 Uhr,  im Heimathaus Nerchau und am Freitag, 29. November ab 14.00...

Grimmaer Adventskalender ab sofort erhältlich

Grimma. Nur noch wenige Tage, dann ist die Adventszeit da. Die Grimmaerinnen und Grimmaer können sich auch dieses Jahr die Wartezeit auf Weihnachten versüßen.Der Grimmaer Schoko-Adventskalender ist ab sofort in der Tourist-Information am Markt...

Planenschlitzer schlagen bei Grimma zu

Grimma. Der polnische Fahrer (61) eines Scania-Sattelzuges hatte sein Gefährt am 13.11.2019, gegen 22:30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Muldental Nord an der A14 abgestellt und in der Nacht, gegen 02:00 Uhr, eine...

Neue Baustellen in Grimma

Cannewitz/Nerchau/Großbothen. Die Stadtverwaltung hat über geplante Bauvorhaben informiert.Cannewitz. Der Serkaer Weg in Cannewitz erhält eine neue Asphaltschicht. Zwischen der Hausnummer 12 bis zum Ortsausgang ist die Straße vom 21. November bis 6. Dezember gesperrt.Nerchau. Die Zufahrt...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here