Themen der nächsten Stadtratsitzung

0
1328
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Die nächste Sitzung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Grimma findet am Donnerstag, dem 22. September, 17.00 Uhr im Rathaussaal Grimma, Markt 27, statt.

Auf der Tagesordnung im öffentlichen Teil geht es um den Beschluss über die gemeinsame Beschaffung je eines Feuerwehrfahrzeuges mit Drehleiter mit der Bezeichnung DLK 23/12 zwischen den Städten Wurzen, Grimma, Borna und Groitzsch. Im Anschluss haben die Stadträtinnen und Stadträte die Satzung über die Durchführung von Brandverhütungsschauen durch die Große Kreisstadt Grimma zur Beschlussfassung vorliegen. Auch die Satzung über die Erlaubnisse für die Sondernutzung und über die Erhebung von Gebühren für die Sondernutzung an Gemeindestraßen und Ortsdurchfahrten in der Großen Kreisstadt Grimma steht auf der Tagesordnung.

Anzeige

Die Wahlwerbesatzung ist ein weiterer Tagesordnungspunkt. Anschließend geht es um den Verkauf des Grundstückes in der Nimbschener Straße 48, Gemarkung Großbardau, sowie um die Vergabe der Elektroinstallation am Haus Seume, der Außenstelle des Gymnasiums St. Augustin, im Zuge der Sanierung nach dem Hochwasser 2013. Abschließend steht der Bau- und Finanzierungsbeschluss für die Dämmung der Fassade und der obersten Geschossdecke sowie die Abdichtung gegen Feuchtigkeit an der Grundschule Mutzschen auf der Tagesordnung. Danach informieren die Stadtverwaltung sowie die Ortsvorsteher über das aktuelle Geschehen und es folgenden die Anfragen der Stadträte.

Quelle: PM Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here