Spende für den Weihnachtsmannsack

0
260

Grimma. Auch wenn es noch ein kleines Weilchen hin ist: Die Weihnachtsmannsprechstunden auf dem Grimmaer Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 15. Dezember sind wieder fest mit im Plan.

Damit es auch in diesem Jahr wieder zahllose leuchtende Kinderaugen in der Weihnachtsmannhütte gibt, bittet die Veranstaltungsabteilung der Stadt Grimma um Mithilfe. Über kindgerechte Sachspenden, Süßigkeiten aber auch finanzielle Unterstützung für den Kauf von Kleinigkeiten freuen sich die Organisatoren besonders. Gern nimmt die Tourist-Information am Markt 23 die kleinen Geschenke entgegen. Für Rückfragen bzw. Angebote und Lieferungen stehen die Mitarbeiterinnen unter Tel.: 03437/ 98 58 285 gern zur Verfügung. Ein herzliches Dankeschön für die tatkräftige und treue Unterstützung bereits im Voraus.

Wer backt den besten Stollen? Die Jury, bestehend aus Oberbürgermeister Matthias Berger, Schauspieler Torsten Wolf und R.SA Moderatorin Katja Möckel, kürt am Sonntag, dem 8. Dezember, um 15.00 Uhr den besten „Grimmaer Weihnachtsstollen“ auf der Weihnachtsmarktbühne. Im Anschluss haben die Gäste des Weihnachtsmarktes die Gelegenheit, die Stollen mit einer Tasse Kaffee zu verkosten. Der Erlös geht in diesem Jahr an die Kindertagesstätte Zwergenland Grimma-West. Teilnehmer können ihren Stollen bis zum 5.12. in der Tourist-Information, Markt 23, abgeben.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here