A14: PKW kracht zwischen Grimma und Klinga in die Leitplanke

0
4196

Grimma/Klinga. Gegen 19 Uhr kam es auf der A14 in Fahrtrichtung Leipzig zu einem Unfall.

Der polnische Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn zwischen Grimma und Klinga, aus bislang unbekannten Gründen, von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke geknallt. Zum Glück kam er bei dem Unfall mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt.

Anzeige

Die Freiwillige Feuerwehr Grimma kam zum Einsatz um die Unfallstelle abzusichern, den Brandschutz sicherzustellen und bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. Die BAB 14 in Fahrtrichtung Leipzig wurde nur kurzzeitig voll gesperrt. Der Verkehr konnte über die linke Fahrbahn wenig später an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here