Hilfsorganisation sucht Fördermitglieder und Unterstützer

0
228
Symbolbild/pixabay

Grimma. Ab Montag, vom 9. bis 13. September, werden vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter in Grimma unterwegs sein, um neue Fördermitglieder und Spenden für die Hilfsorganisation zu gewinnen.

Damit unterstützen sie die zahlreichen Tätigkeitsfelder der Johanniter. „Die Mitarbeiter können sich mit einem Dienstausweis samt Lichtbild ausweisen und haben Unterlagen mit zahlreichen Informationen zur Arbeit des Regionalverbandes dabei“, sagt Skadi Köhler, Vorständin im Johanniter-Regionalverband Leipzig/Nordsachsen. „Sie werben um langfristige Mitgliedschaften. Wir nehmen kein Bargeld entgegen, sondern ausschließlich unbare Spenden – beispielsweise Überweisungen. Die Spenden bestätigen wir dem geltenden Steuerrecht entsprechend.“ Für weitere Informationen können Interessierte sich telefonisch unter 0341 696260 an den Johanniter-Regionalverband in Leipzig wenden. Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist eine gemeinnützige Hilfsorganisation, die auf ehrenamtliche Mitarbeit in ihren sozialen Projekten angewiesen ist und aktiv um finanzielle Unterstützung wirbt, z.B. in Form von freiwilligen Spenden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here