Aufmerksamer Wachmann verhindert Schlimmeres

0
2279
Symbolbild/Sören Müller

Brandis/Beucha. Ein 59-jähriger Wachschutzmitarbeiter bemerkte am Sonntag auf dem Heimweg von der Arbeit eine männliche Person, die sich auf dem Gelände eines Wertstoffhofes unberechtigt Zugang zu einem Wertstoffcontainer verschafft hatte.

Nachdem die Person Notiz von dem Wachmann nahm, rannte sie davon und kroch durch ein Loch im Zaun. Dem Sicherheitsmitarbeiter gelang es noch, den Täter kurzzeitig festzuhalten, jedoch verpasste dieser dem Wachmann einen schmerzhaften Tritt gegen das Schienbein, wodurch dem Täter im Anschluss die Flucht mittels eines Pkw gelang. Das Diebesgut – einen weißen Karton – musste der Täter hingegen am Ort zurücklassen. Polizeiliche Ermittlungen wurden aufgenommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here