Ohne Führerschein, blau und unter Drogen

0
1643

Colditz; OT Terpitzsch. Als ein Ford-Fahrer (32) auf der Hauptstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen wurde, merkten die Gesetzeshüter bald, dass ihnen kein Unschuldslamm gegenüberstand.

Dem 32-Jährigen, so erbrachte es die Prüfung, war bereits die Fahrerlaubnis entzogen und sein Führerschein zur Fahndung ausgeschrieben worden. Nun hatte er sich ohne die erforderliche Fahrerlaubnis hinters Steuer gesetzt und war, nachdem er Alkohol und Betäubungsmittel konsumierte, „erwischt“ worden. Ein Drug-Wipe-Test schlug positiv an und der Atemalkoholtest zeigte, dass er mit 0,58 Promille unterwegs war. Bei seiner Durchsuchung tauchten außerdem 0,42 g Crystal auf. Sowohl die als auch sein Führerschein wurden beschlagnahmt. Außerdem eröffneten die Gesetzeshüter ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Quelle: PD Leipzig

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here