Feuer auf Stoppelfeld in Grethen

0
2552
Fotos: Sören Müller

Grethen. Montagmittag brach zwischen Grethen und Großsteinberg ein Feldbrand aus.

Auf einem teilweise abgeernteten Rapsfeld brach auf zwei Flächen Feuer aus. Sofort wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Grethen, Großsteinberg, Klinga, Pomßen und Trebsen, sowie der stellvertretende Kreisbrandmeister, Steffen Kunze alarmiert.

Auch der auf dem Feld erntende Landwirt zögerte nicht und setzte sofort einen Grubber ein um die Feuer einzudämmen und schließlich gemeinsam mit den Feuerwehrkameraden zu löschen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein