Bärenstark! Über 11.000 Euro kamen beim Blaulichtag in Markkleeberg zusammen

Fotos: Sören Müller

Markkleeberg. Es ist 8:30 Uhr. Samstag, der 01.06.2019. Kindertag….aber nicht nur!

Das Organisationsteam steht mit nackten Füßen auf einer Wiese im Kees’schen Park in Markkleeberg und baut einen Pavillon auf! Um uns herum wird schwer gewuselt. Feuerwehr, THW, Rettungshundestaffel, (Bundes)Polizei, Rettungsdienst, Zoll, Polizeipferde…aber auch eine Bühne, Musik und Catering! Es ist Blaulichttag am Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.!

Anzeige

Der Initiator Tommy Schmidt hat gerufen und alle sind gekommen! Bereits zum 2. Mal. Die Sonne taucht den Park in immer wärmeres Licht und wir, die ersten Kinder nehmen die ganze Wiese in Beschlag! Unsere Kinderaugen leuchten. Es gibt unglaublich viel zu entdecken. In jedes Fahrzeug der Einsatzeinheiten darf eingestiegen werden. Während die THW Einheiten alles mit Strom versorgen, führt uns die Bundespolizei ihre Technik und sogar Selbstverteidigungsarten vor. Auch wir dürfen mitmachen und gegen einen echten Bundespolizisten kämpfen. Aus Spaß natürlich. Denn aus diesem Grund sind alle hier.

Spaß soll es machen. Selbst ein großer Justizbus ist da. Gott sei Dank ohne Gefangene. Die Plätze gehören heute uns. Das Beste daran: wir dürfen wieder raus. Auch Papa und Mama, die kurz Probe gesessen haben.

Auf einmal Krach. Die Soundcrew umhüllt den Park mit lauter Musik. Alle Gäste, Helfer, Einsatzkräfte und Unterstützer werden an die Bühne gebeten. Auch wir Kinder. Es geht los. Tommy Schmidt eröffnet zusammen mit Bernd Merbitz, der ehemalige Polizeipräsident von Leipzig, das Event. Applaus. Auch der Landrat Henry Graichen spricht zum Publikum. Eine tolle Rede hält er!!! Vor der Bühne stehen weitere zwei Polizeichefs. Der neue Polizeipräsident von Leipzig, Torsten Schultze und der Chef vom Polizeirevier Leipzig Süd-Ost. Sie haben etwas mitgebracht. Geld für das Kinderhospiz. Für die Kinder, die es am meisten brauchen!!! Geld haben heute viele dabei. Viel Geld. Das meiste der Hauptsponsor Massahaus Leipzig mit Simone Krüger. 3.333,- Euro haben sie dem Kinderhospiz überreicht. Wahnsinn.

Dann kommen schon die Nächsten. Ein junges Mädchen aus der Oberschule Markkleeberg tritt ans Mikrofon auf der Bühne. Man ist die mutig. So jung und schon so eine tolle Rede!!! Auch sie hat was mit. Gemeinsam mit Schulkameradinnen und Kameraden übergibt sie einen Scheck. 2.350,- Euro haben die Schülerinnen und Schüler gesammelt. WOW!!! Alles für die so schwer erkrankten Kinder. DANKE!!! Insgesamt wurden durch den 2. Blaulichttag 11.115,22 Euro an das Kinderhospiz Bärenherz überreicht. MEGA!!!

Nun geht´s richtig los. Der Tag voller Freude, Mitmachaktionen, Vorführungen und Spielen lässt sich nun nicht mehr aufhalten. Für Verpflegung sorgt das Hirsch Team vom Roten Hirsch aus Schönbach. Man schmeckt das lecker! Die haben sogar alle Einsatzkräfte zum Essen eingeladen. Toll!!! RB-Maskottchen Bulli und der Polizeidinosaurier Poldi sind auch vor Ort.

Auf der großen Freifläche bereiten die Rettungshundeführer, die auch 100 Euro gespendet haben, ihre Hunde auf eine tolle Vorführung vor. Später werden Autos von der Feuerwehr Großbardau zerschnitten, die Zollbeamten erklären ihren wichtigen Job, die Drehleiter aus Markkleeberg ist da, die Trikerfreunde lassen uns mit Trikes fahren und und und. Ein toller Tag von tollen Leuten für tolle Kinder!!! Danke an alle, die dazu beigetragen haben!!! Bitte kommt schnell wieder!!! Tommy Schmidt

video

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here