Größerer Waldbrand bei Naunhof verhindert

0
6122
Fotos: Sören Müller

Waldsteinberg/Ammelshain. Gegen 11:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Beucha, Brandis und Polenz, sowie der stellvertretende Kreisbrandmeister Thilo Bergt alarmiert.

Am „Holzteichweg“, zwischen Waldsteinberg und Ammelshain hatten Radfahrer einen Brand entdeckt und die Rettungsleitstelle in Leipzig verständigt. Für die Einsatzkräfte bestätigte sich die Lage. Das Bodenfeuer im Waldrand hatte mittlerweile eine Fläche von etwa 60 x 10 Meter eingenommen.

Anzeige

Die beiden Löschfahrzeuge aus Beucha genügten aber um dem Brand abzulöschen und so einen größeren Brand, vorallem bei den derzeitigen Windbedingungen, zu verhindern. Die Wehren aus Polenz und Brandis konnten die Anfahrt zur Einsatzstelle abbrechen. Nach etwa 30 Minuten war der Brand gelöscht. Wie es zu dem Brand kam ist noch unklar, Brandstiftung kann ebenfalls nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here