Unwetternachmittag in Grimma

0
26570
Foto: Sören Müller

Grimma. Das Unwetter war angekündigt wie so oft, doch diesmal kam es auch und brachte enorme Wassermengen.

- Anzeige -

Bedrohlich schob sich die Unwetterfront von Westen her über die Muldestadt und eine Warnung des Deutschen Wetterdienstes wies auf heftigen Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 30 l/m² und 40 l/m² in einer Stunde hin.

DSC 0051

- Anzeige -

Gut 40 Minuten öffnete der Himmel alle Schleusen begleitet von Blitz und Donner, schweres Gewitter nennen es die Meterologen. Irgendwann konnten die Straßenkanäle die Wassermaßen nicht mehr aufnehmen, sodass viele Straßen kurzzeitig unter Wasser standen auch die üblichen Problemstellen. Auf der Straße des Friedens bildete sich ein Teich – Grund: Das Rückhaltebecken am Krankenhaus war übergelaufen. An der Bahnunterführung am Krankenhaus entstand ein See, da die Einläufe verstopften. Die Leipziger und Wurzener Straße wurden kurzzeitig zu Bächen, da die Kanäle die Mengen nicht mehr aufnehmen konnten. Der Bauhf war mit allen Kräften draußen um die Abläufe vom angeschwemmten Unrat zu befreien und die Feuerwehr kam denen zur Hilfe welche Wasser im Keller hatten. Auch in den umliegenden Gemeinden kam es zu mehreren Feuerwehreinsätzen wie zb. Parthenstein und Bad Lausick.  

[iframe src=“https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FUpToDateInGrimmaNews%2Fvideos%2F936916286417308%2F&show_text=1&width=560″ width=“560″ height=“669″ style=“border:none;overflow:hidden“ scrolling=“no“ frameborder=“0″ allowTransparency=“true“ ]

Noch mehr Nachrichten

Markkleeberg ruft zum Gießen der Bäume auf!

Markkleeberg. Bei der wiederum bevorstehenden Hitze leiden nicht nur Menschen und Tiere. Auch die Natur lechzt nach Wasser.Die andauernd heißen Temperaturen und die daraus resultierende Trockenheit lassen die Bäume leiden. Aus diesem Grund ruft...

Einsatzreicher Sonntag für Markkleeberger Feuerwehrkameraden

Markkleeberg. Der vergangene Sonntag war für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Markkleeberg ein einsatzreicher Tag. Zu insgesamt vier Einsätzen wurde die Feuerwehr der Großen Kreisstadt alarmiert.Gegen 08.20 Uhr wurde die...

Bachs Goldbergvariationen an der Kreuzbach-Orgel in der Kirche Hohnstädt

Grimma. Am Sonnabend, dem 27. Juli, um 17.00 Uhr, erklingen in der Hohnstädter Kirche Johann Sebastian Bachs Goldbergvariationen.Dabei handelt es sich um ein Thema, die „Aria“, die anschließend in 30 Bearbeitungen variiert wird. Entstanden...

Vier Neue für Grimma

Grimma. So viele Neulinge hat es in der Niederlassung Grimma das Wasserdienstleisters Veolia Wasser Deutschland GmbH noch nie gegeben: Mit vier jungen Leuten startet hier am 1. August das Ausbildungsjahr. Ein Jahr zuvor gibt...

Wasserturmstraße bekommt neue Wasserleitungen

Grimma. Im nördlichen Stadtteil Hohnstädt werden neue Trinkwasserleitungen verlegt.Konkret betrifft es den Abschnitt der Wasserturmstraße zwischen der Hausnummer 15 und 28, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des Verkehrs vom 23....
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here