Vier Verletzte nach Unfall in Bernbruch

0
4899
Foto: Sören Müller

Grimma/Bernbruch. Am Montag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Bernbruch und Lauterbach.

Der 19 Jährige Fahrer eines VW Polo war in Richtung Bernbruch unterwegs als er 300m, kurz vor Ortseingang, in einer Linkskurve ins Schleudern geriet. In der Folge verlor er die Kontrolle über das Auto, welches von der Fahrbahn abkam und sich mehrfach überschlug. Feuerwehren aus Großbardau und Grimma, sowie Rettungsdienst und Polizei kamen zum EInsatz. Der Fahrer und die zwei Insassen mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein weiterer Insasse wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here