Kraftstoff beim Tanken ausgelaufen

0
1833
Fotos: Sören Müller

Naunhof. Montagmittag musste die Naunhofer Tankstelle gesperrt werden.

Grund dafür war ein Autofahrer (ca. 70) , dem beim Tanken größere Mengen an Kraftstoff ausgelaufen waren und sich auf dem Tankstellengelände verteilt hatten. Daraufhin wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Ammelshain und Naunhof alarmiert, welche den Tankbereich mit Bindemittel reinigten.

Der Autofahrer selbst erlitt einen Schock und musste während des Feuerwehreinsatzes rettungsdienstlich versorgt werden. Die Polizei ermittelt nun zur Ursache des Tankunfalls. Die Tankstelle war während der Reinigungsarbeiten voll gesperrt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here