Mehrfach überschlagen: Fünf Verletzte auf der A14 bei Grimma

0
11777
Fotos: Sören Müller

Grimma. Freitagnachmittag kam es auf der A14 zu einem schweren Unfall in Fahrtrichtung Leipzig.

Kurz nach der Auffahrt Grimma kam ein Opel aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehren aus Mutzschen und Zschoppach wurden umgehend in Bewegung gesetzt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte waren alle Insassen bereits aus dem Fahrzeug befreit.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte wurden bei dem Unfall alle fünf Insassen verletzt. Die BAB 14 wurde während der Rettungsmaßnahmen in Richtung Leipzig vollgesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr in Richtung Leipzig in Grimma von der Autobahn ab.

Anzeige

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here