Zschoppach feiert 750. Geburtstag

0
2648

Zschoppach. 750 Jahre hat das 550 Einwohner zählende Zschoppach seit der Ersterwähnung hinter sich. Dieses Jubiläum feiern die Zschoppacher vom 3. bis 5. Juni zünftig.

Das Motto lautet „Vom Dorfbrunnen zum Springbrunnen“. Das Besondere dabei, die Einwohner öffnen ihre Höfe und präsentieren somit ihren Ort authentisch nah. Für die bunt geschmückten Häuser und Höfe gibt es einen Preis für die schönste oder originellste Gestaltung. Eine Fotoausstellung zeigt das Dorf in alten und aktuellen Zeiten. Mittels alten Handwerkzeugen soll das frühere Leben auf dem Land dargestellt werden. Neben dem Ortschaftsrat sowie engagierten Bürgerinnen und Bürgern wirken auch die Grundschule und die Kirchgemeinde bei den Vorbereitungen mit.Freitag, 3. Juni

Anzeige

18.30 Uhr – „Wie die Dörfer zu ihrem Namen kamen“ Vortrag von Harald Köpping, Diplomforstingenieur und Hobbyhistoriker • 21.00 Uhr – Wir bringen Zschoppach auf die Palme meint die Reggaeband „Papa Dula“ und erfreut mit karibischen Rhythmen • Pizza aus dem Holzbackofen und exotische Drinks

Sonnabend, 4. Juni

14.00 Uhr – Offene Höfe – auf den Spuren der ersten Siedler • Hof Barth: Vom Korn zum Brot, Landwirtschaft zum Anfassen • Hof Hempel: Handwerk hat goldenen Boden • Hof Jentzsch: Haus-, Stall- und Brunnenbau, Steinbildhauer Lorenz • Kirche: Die Geschichte der Kirche und des Dorfes, mit Turmführung

Anzeige

• Grundschule Zschoppach: Tag der offenen Tür in der Grundschule • Feuerwehr: 112 Jahre – Technik- und Einsatzschau unserer Freiwilligen Feuerwehr • Festplatz: Buntes Programm unserer Nachwuchskünstler, Kinderbelustigung, Tombola und Hüpfburg • Kuchenbasar der Eltern der Grundschule Zschoppach • 19.00 Uhr – „DDD“ Musik liegt in der Luft mit der Dorfdisco mit DJ Denis

Sonntag, 5. Juni

10.00 Uhr – Kirche Zschoppach Gottesdienst unter den Linden • 11.00 Uhr – Festplatz: Akkordeonmusik im Festzelt • 15.00 Uhr – Abschlusskonzert mit dem Kammerchor „Capella Vocale Waldheim“ unter Leitung von Renè Michael Röder • Mittagsverpflegung – Fleisch vom Spieß, Kaffee und Kuchen nach dem Konzert

Quelle: Pm Stadt Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here