Telefonmast sorgte für Feuerwehreinsatz

0
738
Fotos: Sören Müller

Großbothen. Dienstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Großbothen auf die B107 gerufen.

Grund dafür war ein Telefonmast der umzustürzen drohte. Vermutlich war ein Fahrzeug bei einem Umlenkmanöver dagegen gefahren. Durch eine Baustelle ist die B107 derzeit in der Ortslage vollgesperrt. Polizei und Feuerwehrkameraden sicherten den Bereich bis ein Servicetechniker vor Ort war und sich um den Mast kümmern konnte.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here