Ecstasy sichergestellt

0
2151
Symbolbild/pixabay

Grimma/Böhlen. Der Polizei wurde durch eine Betreuerin bekannt, dass durch eine 14-Jährige ein Teil von unerlaubt erworbenen Ecstasy-Tabletten in einer Schule an ihre Freundin weitergegeben wurde.

Die 14-Jährige und ihre gleichaltrige Freundin konsumierten laut Schilderung der Polizei jeweils eine dieser Tabletten. Die Freundin musste in der Folge wegen starker Übelkeit zur Behandlung und Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten beschlagnahmten die noch vorhandenen Tabletten bei der 14-Jährigen und übergaben die weiteren Ermittlungen an die Kriminalpolizei.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here