Unfall durch Fahrradfahrer

0
3052

Grimma. Nichts gehört und offenbar auch nichts gesehen hatte ein Fahrradfahrer Donnerstag in  der Leipziger Straße in Grimma.

Der Jugendliche (16) benutzte verbotswidrig den Fußweg der Leipziger Straße. An der Kreuzung Vogelberg kollidierte er mit einem haltenden Opel Astra (Fahrer: 46). Der Fahrradlenker verkeilte sich in der Motorhaube. Den Radler „hob“ es aus und er stürzte über die Front des Fahrzeuges. Anschließend blieb er auf der Straße liegen, schildert die Polizei den Unfallhergang. Der Autofahrer kümmerte sich sogleich um den Verunglückten und rief Rettungswesen und Polizei. Zum Glück wurde der junge Mann nur leicht verletzt und in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Der 16-Jährige trug Kopfhörer, hielt ein Handy in der Hand und war laut seinen eigenen Angaben zu schnell gefahren. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here