Tatort: Einkaufswagen!

0
1078
Symbolbild

Grimma. Mittwochvormittag erstattete eine Frau (72) auf dem Polizeirevier Grimma Anzeige wegen Diebstahl, da ihr Portmonee während des Einkaufens aus der Tasche verschwand.

Ein Langfinger muss dieses samt etwas mehr als einhundert Euro Bargeld, der EC-Karte, des Personalausweises und der Fahrerlaubnis gestohlen haben, indem er es aus der Tasche zog, welche am Einkaufswagen hing. Die 72-Jährige bemerkte das Fehlen des Portmonees erst an der Kasse, just in dem Moment, als sie die dringend benötigten Waren bezahlen wollte.

Anzeige

Nun ermittelt die Polizei und warnt noch einmal eindringlich: Der Diebstahl von Taschen, die am Einkaufswagen hängen oder darin liegen, sind keine Einzelfälle. Diebe erkennen ihre Chance, leicht an Beute zu gelangen, und nutzen diese skrupellos. Tragen sie deshalb ihre Taschen und Beutel selbst und verschließen sie diese, um den Dieben keine Möglichkeit zum Zugreifen zu bieten.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here