Landtagswahlkampfauftakt der Freien Wähler: Hubert Aiwanger kommt nach Grimma

0
479
Archivbild

Grimma. Am 09. März 2019  kommt der Bundesvorsitzende der FREIEN WÄHLER und stellvertretende Ministerpräsident des Freistaates Bayern Hubert Aiwanger zum Auftakt des Landtagswahlkampfes der Freien Wähler nach Grimma.

Wir freuen uns, dass Hubert Aiwanger seinen Besuch im Landkreis Leipzig beginnt“, so Jens Spiske, stellvertretender Landesvorsitzender und Kreischef der FREIEN WÄHLER in Sachsen.
Aiwangers Besuch wird mit Spannung erwartet, denn in Grimma sollen die ersten Direktkandidaten für die Landtagswahl in Sachsen vorgestellt werden. Die FREIEN WÄHLER Sachsen streben den „bayerischen Weg“ auch in Sachsen an.

Wir wollen als Bewegung von unten endlich wieder gesunden Menschenverstand in die Politik des Landes bringen“, so Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger, der einer der Köpfe der „Bürgerbewegung für Sachsen“ ist. So ist es denn auch keine Überraschung, dass es bei der Nominierung der Kandidaten für den Landtag zuerst um fachliche Kompetenzen, Lebenserfahrung und persönliche Integrität geht und nicht um ein Parteibuch beziehungsweise Mitgliedschaft in der Partei FREIE WÄHLER.

Anzeige

Wir verstehen uns als Plattform und rechtliche Notwendigkeit um die kommunal erfolgreiche Politik der Wählervereinigungen in den Landtag zu bringen“, so Jens Spiske, „wer im Leben und Beruf erfolgreich ist und sich zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger unseres Freistaates einbringen möchte, ist bei uns herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft bei den FREIEN WÄHLERN ist dabei nicht zwingende Voraussetzung!“  Moderiert wird die Veranstaltung durch Peter Escher.
➔ Wann: Samstag, 09.03.2019, 11.00 Uhr
➔ Wo: Rathaussaal des Historischen Rathauses auf dem Markt

Nach seinem Besuch in Grimma besucht Hubert Aiwanger noch die FREIEN WÄHLER in Pirna und Freiberg.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here