„Bürger für Grimma“ laden ein

0
427
Foto: Bürger für Grimma

Grimma. Die Kommunalwahl 2019 wirft ihre Schatten voraus. die unabhängige Wählervereinigung Bürger für Grimma, die zur letzen Kommunalwahl die meisten Wählerstimmen erhielt, möchte auch weiterhin kommunalpolitische Akzente setzen und erfolgreich im Stadtrat vertreten sein.

Allen sei deshalb Dank, die als Stadträtinnen und Stadträte, als Mitglieder in den Ausschüssen sowie als Mitglieder, Freunde und Unterstützer in den letzten 4 Jahren mitgeholfen haben, unsere bürgernahe Politik erfolgreich in den Stadtratsbeschlüssen umzusetzen. Wir haben auch für die kommende Wahlperiode den hohen Anspruch eine sachorientierte Kommunalpolitik in der Kernstadt und im ländlichen Raum im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger erfolgreich fortzusetzen.„, so die Wählervereinigung.

Wir möchten Sie deshalb für unsere Ziele und Wirken begeistern. Neue Ideen sind gefragt! Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns persönlich unterstützen und für die Bürger für Grimma zur Kommunalwahl 2019 kandidieren, damit wir gemeinsam unseren kommunalpolitischen Kurs erfolgreich fortsetzen können. Wir laden Sie deshalb zu unserer öffentlichen Informationsveranstaltung in Vorbereitung der Kommunalwahl für Dienstag, den 12. Februar 2019, 18.00 Uhr ins Mehrgenerationshaus Nikolaiplatz ein.„Gastredner wird Oberbürgermeister Matthias Berger mit dem Thema „Grimma und seine Entwicklungschancen“ sein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf Ihre Unterstützung

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here