Erst Schnee, dann gefrierender Regen: Gefährliche Glättegefahr!

0
1299
Symbolbild

Landkreis Leipzig. In der Nacht zum Samstag wird es nochmal richtig winterlich, dann kommt Regen und es wird gefährlich glatt!

In der Nacht zum Samstag ist es bedeckt und ab Mitternacht muss von Nordwesten her mit einsetzendem Schneefall gerechnet werden. Neuschneemengen werden meist zwischen 1 bis 3 cm liegen, prognostiziert der Deutsche Wetterdienst. Die Temperaturen klettern bis zum Morgen von anfangs -6 Grad auf 1 Grad.

Am Samstag wird der Schneefall im Tiefland nach und nach in Regen übergehend, teils gefrierend mit gefährlicher Glatteisbildung! Die Temperaturen klettern auf bis zu 4 Grad. In der Nacht zum Sonntag klingen die Niederschläge bei geschlossener Wolkendecke nur zögerlich ab. Die Schneefallgrenze klettert auf 800 m.

Anzeige

 

 

Nach oben

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here