Mit Seume ins neue Jahr

0
138
Foto: Stadt Grimma
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Vollgepackt mit Ausstellungen und Veranstaltungen lädt der idyllische Landsitz des Klassiker-Verlegers Georg Joachim Göschen (1752-1828) auch 2019 in das Muldental.

Ein erster Höhepunkt 2019 ist der traditionelle Seume-Tag, der anlässlich des Geburtstags von Johann Gottfried Seume (1763- 1810) am 29. Januar im Museum Göschenhaus begangen wird, mittlerweile zum siebten Mal. Alle Freunde des Schriftstellers und weltbekannten Wanderers sind wieder dazu herzlich eingeladen. Von 15.00 bis 17.00 Uhr ist ein abwechslungsreiches Programm zu erleben, dazu werden die extra  für diesen Tag gebackenen Seume-Stiefel angeboten – mit heißen Getränken, die die kalte Jahreszeit vergessen lassen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here