Zwei Kinder in Erlbach angefahren und verletzt

0
1543

Colditz/Erlbach. Am Montag wurden zwei Kinder angefahren und zum Teil schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte befuhr ein Schulbus die B 176 in Richtung Colditz. Nachdem der Busfahrer an der Haltestelle Abzweig Bockwitz/Erlbach gehalten hatte, ließ er fünf Kinder aus der hinteren Tür aussteigen. Drei der Schüler überquerten die B 176 hinter dem Bus. Zwei jedoch liefen, ohne auf den Fahrverkehr zu achten, vor dem Bus auf die Straße. Dabei wurden sie von einer am Bus vorbeifahrenden Autofahrerin erfasst. Beide Kinder (w./m.: 11) erlitten Verletzungen an den Beinen, wobei der Junge schwer verletzt in einem Krankenhaus aufgenommen wurde. Gegen die Peugeotfahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here