Rohrnetzüberprüfung der Erdgasleitungen

0
667

Grimma.Die  MITNETZ GAS überprüft im Zeitraum April bis Juni 2016 die Betriebssicherheit der Gasleitungen in den Ortslagen Grimma, Nerchau, Döben und Dorna teilte die Stadtverwaltung Grimma mit.

Nach den Richtlinien für das Überwachen von Nieder- und Mitteldruckleitungen kontrolliert der Netzbetreiber regelmäßig die Dichtheit des gesamten Gasrohrnetzes, der Versorgungs- und Anschlussleitungen bis einschließlich der Hauptabsperreinrichtungen. Hierbei werden teilweise auch innerhalb des Gebäudes liegende Leitungsteile der Hausanschlussleitung von der Mauerdurchführung bis einschließlich der Hauptabsperreinrichtung untersucht. Zu diesem Zweck bittet MITNETZ GAS die Anwohner, den Mitarbeitern der Firmen (Vorwerk Pipeline und Anlagenservice GmbH und Bohlen & Doyen GmbH) Zutritt zu ihrem Grundstücken und den Räumen mit gastechnischen Anlagen zu gewähren. Die Mitarbeiter werden sich jeweils mit ihren Dienstausweisen legitimieren. Diese Arbeiten sind für die Anwohner kostenfrei! Die Arbeiten sind stark von der Witterung abhängig. Aus physikalischen Gründen kann bei Regen keine Leitungsbegehung erfolgen. Eine tagesgenaue Terminvereinbarung mit jedem einzelnen Netzkunden ist deshalb nur sehr schwer realisierbar. MITNETZ GAS bedankt sich im Voraus für die Unterstützung der Anwohner. www.mitnetz-gas.de

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here