Märchenweihnacht in Fremdiswalde

0
307
Symbolbild/pixabay

Fremdiswalde. Der Dorfplatz in Fremdiswalde ist am 16. Dezember festlich geschmückt. Ab 14.00 Uhr ist Weihnachtsmarktzeit.

Es gibt einen Plätzchenwettbewerb, den Adventskalender der Gewerbetreibenden, das traditionelle Fotorätsel, Verkaufsstände und für die Kinder fährt die Dampfeisenbahn. Natürlich kommt auch der Weihnachtsmann, der Männerchor singt mit allen gemeinsam Weihnachtslieder und für Getränke und Speisen ist gesorgt. Um 17.00 Uhr findet dann im Landgasthof Scheibe der erste öffentliche Auftritt der Laienspielgruppe mit dem Märchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ statt.