Zwei Männer von Ausländern verprügelt

0
5134
Symbolbild/pixabay

Grimma. Zwei junge Männer (22, 30) befanden sich Dienstagabend in einem Restaurant am Markt, danach wurden sie auf dem attackiert.

Als sie die Lokalität verlassen hatten, wurden beide sofort von etwa sechs ausländischen Personen, u. a. mit den Worten: „Hast du Problem?“, angepöbelt. Als der 30-Jährige nun fragte, was deren Problem sei, wurden er und sein Begleiter von den unbekannten Männern angriffen und geschlagen. Der 22-Jährige bekam einen Faustschlag ins Gesicht, erlitt am Jochbein eine Platzwunde. Sein älterer Freund wurde von einem der Täter mit dem Knie ins Gesicht gestoßen und verlor deshalb einen Zahn, ein weiterer wurde stark beschädigt.

- Anzeige -

Die jungen Männer waren aufgrund der Schläge benommen, konnten jedoch noch selbst die Polizei verständigen. Ein Rettungswagen wurde angefordert, der beide in ein Krankenhaus zur Behandlung brachte. Eine detaillierte Personenbeschreibung liegt nicht vor. Die Polizisten suchten in der näheren Umgebung des Tatortes nach den Verdächtigen, leider ohne Ergebnis. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden aufgenommen, teilte die Polizei mit.

Noch mehr Nachrichten

Vollsperrung Ortsdurchfahrt Roda

Roda. In Roda kommt es kommende Woche zu Einschränkungen. In den Zeiträumen vom 10. bis 13. Dezember sowie vom 16. bis 20. Dezember kommt es aufgrund von notwendigen Reparaturarbeiten nach Kanaleinbrüchen zu einer Vollsperrung der...

Geldautomat angegriffen

Machern. Unbekannter Täter betrat den Vorraum einer Bankfiliale und hebelte gewaltsam den Geldautomaten auf. In der Folge versuchte er an die Bargeldbestände im Automaten zu gelangen. Dabei beschädigte er den Transportmechanismus für die Bargeldausgabe und...

Vollidioten auf der A14 – Ihr spielt auch mit dem Leben Unbeteiligter!

Grimma/Mutzschen. Als Reporter ist man viel unterwegs und man erlebt so den Ein oder Anderen ungewöhnlichen Moment auf unseren Straßen. Das, was sich gestern Abend auf der A14 abspielte sollte jedem zu denken geben. Was...

Machern und Borna: Einbrüche in Autohäuser

Machern/Borna. Einbrüche in Autohäuser! Machern. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in mehrere Garagen auf einem nichtumfriedeten Gelände in der Leipziger Straße ein. Aus den Garagen wurden Reifen herausgenommen und „bereitgestellt“. Anscheinend wurden die unbekannten Täter dabei...
Symbolbild

Cobra 11? Verfolgungsjagd auf der A14

Mutzschen/Leisnig. Dem geschulten „Polizeiauge“... entgeht nichts. Ein Polizeibeamter bemerkte auf der Autobahn A 14 in Richtung Dresden, dass hier ein Pkw Audi Q 7 mit polnischen Kennzeichen unterwegs ist. Ihn fiel dabei auf, dass...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here